Hausregeln

CHECK-IN & CHECK-OUT

Für die Dauer des Aufenthalts erhält der Gast einen elektronischen Zugangscode. Die Übermittlung des Codes erfolgt mit Versendung der Zahlungsbestätigung per Mail. Das Zimmer/das Haus kann am Anreisetag ab 14:00 Uhr genutzt werden und muss am Abreisetag um spätestens 12:00 Uhr geräumt sein.

ENDREINIGUNG

Die Endreinigung wird extra verrechnet und beträgt mind. € 40, bei längeren Aufenthalten wird das Appartement wöchentlich von uns gereinigt; diese Reinigung beträgt ebenfalls € 40/Woche.

SCHÄDEN & VERLUST

Der Gast ist verpflichtet, jegliche Schäden, die während dem Aufenthalt entstanden sind – gleich welcher Ursache – schnellstmöglich, jedoch spätestens bei Abreise anzuzeigen. Er haftet für selbst verursachte Schäden während seiner Nutzung in voller Höhe.

AUSFALL & ÄNDERUNGEN

Für kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen, öffentlicher Versorgung wie Strom, Wasser, Gas, etc. kann der Vermieter nicht haftbar gemacht werden, eine Preisminderung ist ausgeschlossen. Das Gleiche gilt für höhere Gewalt. Eine Änderung der Ausstattung der Ferienwohnung bleibt dem Vermieter vorbehalten.

HAFTUNG

Für untergebrachte Wertgegenstände und Vermögensgegenstände der Gäste haftet der Vermieter nicht.

HAUSTIERE

Haustiere sind im Haus und in den Zimmern zum Schutz von Allergikern nicht gestattet. Das betrifft sowohl eigene, als auch Haustiere Ihrer Besucher während des Aufenthalts.

RAUCHEN

Schönbrunn Living bietet ausschließlich Nichtraucherapartments an. Das Rauchen im Haus und in den Zimmern ist daher untersagt. Rauchen können Sie im Garten und auf der Terrasse.

WLAN

Die Internetnutzung über WLAN ist kostenfrei möglich.

ZUGANGSRECHT ZIMMER

Der Vermieter oder eine beauftragte Person ist berechtigt, das Haus und die Zimmer bei Bedarf z.B. für kurzfristige notwendig gewordene Reparaturen o.ä. zu betreten.

ZU BEACHTEN

Bitte schließen Sie alle Fenster bei Verlassen der Zimmer/des Hauses und achten Sie beim Verlassen darauf, Kerzen und elektrisches Licht sowie elektrische Geräte wie Haarfön, Herd, Kaffeemaschine, Wasserkocher etc. zu löschen bzw. auszuschalten. Verschmutze Schuhe lassen Sie bitte im Eingangsbereich stehen.

RUHEZEITEN

Zur Rücksichtnahme auf die anderen Gäste und die Nachbarn sind ab spätestens 22:00 und bis 8:00 die nächtlichen Ruhezeiten einzuhalten. In dieser Zeit müssen alle Gäste Geräusche auf Zimmerlautstärke reduzieren.